Pauschalreisen

Pauschalreisen machen in Deutschland einen Marktanteil von ca. 40 Prozent aus.
Hintergrund ist ein rundum sorglos Paket, bei dem der Veranstalter eine Gesamtheit von Reiseleistungen zu einem einheitlichen Gesamtpreis und im eigenen Namen zu verpflichten verspricht. Dieses beinhaltet in der Regel den Flug, das Hotel und den Transfer dorthin, sowie die Verpflegung (Bsp. Frühstück, Halbpension oder All-Inclusive). Alle großen Anbieter versuchen den Reisenden eine gute Qualität zu liefern, da alle Anbieter stark von den heutigen Bewertungssystemen abhängig sind. Ist ein Anbieter schlecht, wird er einfach nicht mehr gebucht.
 
Die erste Pauschalreise wurde von dem Baptistenprediger Thomas Cook am 5. Juli 1841 organisiert. Es handelte sich dabei um eine Bahnreise für englische Arbeiter von Leicester nach Loughborough, in der die Kosten für die Fahrt und die Verpflegung im Preis enthalten waren. Die erste Auslandspauschalreise ging am 17. Mai 1861 per Bahn und Schiff nach Paris und wurde ebenfalls von Thomas Cook für englische Arbeiter organisiert.